Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

erbarmen

ERBARMEN - BERLINER KRIMINAL THEATER

BKT
Zur Person

Geburtsjahr und –ort		1969, Mexiko Stadt, MEXIKO

Staatsangehörigkeit		mexikanische

Arbeitserlaubnis			uneingeschränkt

Größe				1,70m

Konfektionsgröße		48

Augenfarbe			schwarz

Haarfarbe				schwarz

Sprachen				Deutsch-1 (fließend, akzentfrei), Spanisch-M, 
					Englisch-2, Französisch-2

Instrumente			Gitarre (Grundkenntnisse)

Wohnsitz				Berlin


Ausbildung (Mexiko) 	

1985-1990			Schauspiel-Seminar im CCH bei Ramiro García (zwei Jahre)
				Schauspiel-Seminar im CCH bei Josefina Brunn (zwei Jahre)
				Chor-Gesang-Seminar im CCH bei Carlos Andrade (drei Jahre)
				Literatur-Seminar bei Ethel Krauze (vier Jahre)
				Klassischer Tanz-Seminar beim Taller Coreográfico de la UNAM(ein Jahr)

Weiterbildung (Deutschland)

2013-2014			Schauspielpädagogik bei der Coaching Company Berlin

2010				Camera Acting bei der Coaching Company Berlin

2006				Großes Deutsches Sprachdiplom des Goethe Instituts und der
				Ludwig-Maximilian Universität zu München mit *Sehr Gut*


Film und Fernsehen

2013				Los Angeles, Damian John Harper, Weydemann Bros.

2007				Verliebt in Berlin (Tagesrolle) Folge 566, Sat1

2004				Das Geheimnis der Stadt Vinetta, Günter Meyer, RBB

2004-2007			Kurzfilme bei KinoBerlino. Verschiedene Rollen bei
				Bewerbungs- und Abschlussfilmen für Filmhochschulen
                
Theater (Deutschland)

2016-Aktuell	Berliner Kriminal Theater - Ensemble

2011			Theater im Theater und Zeit für Satire, Theaterabende beim Freien 
			Theaterensemble Berlin im Kulturhaus Treptopolis, Berlin 
			(Schauspiel und Regie)

2008			Das besetzte Haus nach J. Cortázar, Co-Adaption, -Regie und Schauspiel 
			mit Daniela Bolliger im Theater Engelbrot, Berlin (Rolle: Bruder)

2006			Wie es euch gefällt von W. Shakespeare, Regie: Nele Wulf, interkulturelles 
			Projekt des Schanzen-Theaters in der Schaubude, Berlin (Rolle: Narr)

2003			La Têmpete von W. Shakespeare, Regie: Dominique Pitoiset 
			MCLA (Nantes), TNP-Villeurbanne (Lyon), Les Gémeaux / Scène National 
            		de Sceaux  (Paris) (Rolle: Alonso)

2001			Totentag Gastspiel am Puppentheater der Stadt Halle, Soloprogramm 



1995-2001		Puppentheater der Stadt Magdeburg, Ensemble-Mitglied als Schau- 
			und Puppenspieler 				

			Stücke	(Auswahl):

			Der zerbrochene Krug von H.von Kleist 
			Regie: Prof. H. J. Menzel
			(„Knecht Ruprecht“)

			Ein Sommernachtstraum von W. Shakespeare
			 Regie: P. Witich
			(„Demetrius“)

			Das Vakuum Feuer-Performance
			Leitung: R. Maaskant
			(Ensemble)

			Der Nussknacker nach E. T. A. Hoffman
			Regie: T. Tomaschke
			(Titelrolle)

			DER Sonne und DIE Mond-Mädchen nach einem Maya-Mythos 
			Regie: P. Koppatsch
			(Solo)

			Hänsel und Gretel nach Grimm
			Regie: T. Tomaschke
			(„Die Hexe“)

			Die Schöne und das Tier nach Mme. Leprince de Beaumont, 
			Regie: Anne Frank
			(„Das Tier“ und „Pong“)


Theater (Mexiko)

1989-1995		Compañía Teatral Mihail Vassilev Ensemble-Mitglied als Schau- u. 
			Puppenspieler 			

			Stücke von Kapek, Popescu, Krastev, Saint-Exupery, u. a.
			Regie von Mihail Vassilev, Slavtscho Malenkov, Ivan Sivinov
			Gastspiele in verschiedenen Theatern und Festivals in Mexiko, 
            		Deutschland, Puerto Rico, Bulgarien, Polen, Niederlande, Frankreich,
                    	Griechenland, Österreich.

als pdf

Demo 2015 - 4:05 min -

April 2010

April 2010


alejandroramon@yahoo.com  

Mobil  +(49)160 597 89 77